Empfehlungen für Raucherentwöhnung

Abstimmung

Was ist Ihrer Ansicht nach die Ursache für die Zigarettenabhängigkeit.

Ergebnisse ansehen

Loading ... Loading ...
    • Aktuelle Informationen finden Sie auch auf unserer Google+ Seite - dort einfach uns folgen und immer als Erster die letzten News bekommen!

Gesamtbewertung

Elektronische und Nikotinfreie Zigaretten
Durchschnittlich 3.1 von 5 Sternen basierend auf 321 Stimmen.

News & Updates

Immer auf den letzten Stand über nikotinfreie Zigaretten und ähnliche Produkte sein?Nikotinfreie Zigaretten von Old Farmers - bald erhaeltlich!
Dann einfach hier eintragen und automatisch die letzten Neuigkeiten bekommen!

Eure Erfahrungen


So weit, so gut…

Ich habe diese Seite in alter Form seit 2004 betrieben, nun aber auf eine moderne Version (mit der Software WordPress) umgestellt, da ich den Usern die Möglichkeit geben möchte, sich hier auch über die nikotinfreien, elektro- und Kräuterzigaretten und ähnlichen Produkten zu unterhalten.

Über die “Kommentar”-Funktion können Sie gerne Ihre Erfahrung hier auch posten und damit anderen helfen einen Entschluss zu einem neuen/veränderten Leben ohne Zigaretten zu fassen! Gerne beantworte ich auch direkt Ihre Fragen und möchte auch meinen Teil zur Raucherentwöhnung beizutragen :)

Raucherkabine am Flughafen

Für Leidgeplagte: Raucherkabine am Flughafen München

Erfahrungsberichte bis Sept 2009

Hier nun angefügt die Kommentare der bisherigen Website – viel Spass beim Lesen!

  • 31.05.2007 – 09:33:00 | Lysann
    “Für starke Raucher sicherlich ne gute Alternative.”
  • 27.08.2007 – 11:54:00 | Frank
    “Kann die Zigaretten empfehlen. Riechen zwar anders, aber man raucht ja nur zur Entspannung. Bin sehr zufrieden!”
  • 27.12.2007 – 11:50:00 | Olaf
    “Ich habe vor 4 Monaten dank der Kräuterzigaretten das Rauchen aufgehört! Vor 4 Wochen konnte ich noch einen Freund überzeugen und er hats geschafft!Ich kann es nur empfehlen, besser als jedes Nikotinkaugummi oder Pflaster! Nach 18 Jahren Rauchen und div. versuchen Nichtraucher!!!! Klasse”
  • 04.02.2008 – 04:37:00 | Marlies
    “Hab letztes Monat auch mal welche bestellt, den ganz ohne Zigaretten konnte ich auch nicht leben,
    habs jetzt von 2 Packungen normaler Zigaretten pro Tag auf 2-3 Kräuterzigaretten plus Nikotinellpflaster gebracht und fühle mich pudelwohl! Mein Urteil -> Sehr zu empfehlen!!!”
  • 25.02.2008 -10:44:00 | tina
    “Bin seit 16 Tagen Nichtraucher und kann die Herbals nur empfelen.Ok,die sind nicht mit normalen Zigaretten zu vergleichen,aber wenn der Sucht Druck hoch ist,
    hilft es schon an etwas Zigaretten ähnlichem zu ziehen!

    Natürlich kein Tourn,oder Entspannung,wie bei ner normalen, lohnt sich trozdem,
    Tina”

  • 02.04.2008 – 03:11:00 | Fabian
    “Ich habe sie noch nicht probiert wollte aber interressehallber fragen ab wie viel jahren solche Kräuterretten freigegeben sindPs: für wasserpfeife gibt es auch nikotin freien tabak”
    Anmerkung des Admins: Sie sind am für Verbraucher ab 16 Jahre frei erhältlich

  • 12.04.2008 – 06:48:00 | Leon
    “Nikotinfreie Zigaretten (Kräuterzigaretten) oder Kräuter-Tabak eignen sich hervorragend zum Rauchen aufhören!!!!! Das Buch “”Leben ohne Nikotin”" von Christine Engelbrecht beschreibt diese Aufhör-Methode mit Hilfe der Kräuterzigaretten und klärt gleichzeitig über Kräuterzigaretten noch auf.Ich selbst habe 24 Jahre geraucht, 30 Zigaretten am Tag, rauche nun schon seit 3 Monate keine nikotinhaltige Zigaretten mehr! Habe “”einfach”" mein normales Rauchverhalten von 30 Zigaretten am Tag durch Kräuterzigaretten ersetzt. Das Erstaunliche dabei war, das innerhalb der nächsten 3 Wochen automatisch mein Raucherdrang ohne großartige Schmacht-Attacken runter auf nur noch 3 Zigaretten am Tag ging, nun aktuell habe ich schon 3 Wochen überhaupt nichts mehr geraucht.Ich hatte, vor 12 Jahren, während meiner Raucherkarriere schon einmal 1 Jahr nicht gerraucht, damals hatte ich mit der “”heute auf morgen 0 Zigaretten Methode”" aufgehört zu rauchen, das war im Vergleich zu meinem jetzigen Aufhör-Versuch ein absoluter Psycho-Willenkampf! ……Bin sehr guter Hoffnung dieses mal ganz von Zigaretten los kommen zu können!!

    Kräuterzigaretten schmecken natürlich nicht so wie nikotinhaltige Zigaretten, sie riechen auch nicht toll, aber sie helfen mir vom Rauchen los zu kommen! – Danke@Kräuterzigaretten!

    Gruß

    Leon”

  • 03.06.2008 – 10:47:00 | Maritschi
    “ich habe mit 15 jahren begonnen zu rauchen, mit 37 das 1.mal versucht, aufzuhören, erfolglos. habe durch zufall von den kräuterzigaretten erfahren,
    die damals (2000) noch in Österreich erhältlich waren und diese ausprobiert.

    nach wenigen stück haben sie mir geschmacklich mehr zugesagt
    als nikotinhaltige zigaretten, und durch diese außergewöhnlichen “”dinger”" zwischen meinen fingern, die natürlich im bekanntenkreis sehr viel diskutiert wurden wg. des außergewöhnlichen geruchs , wurde mir bewusst, dass mein rauchverhalten ausschließlich mit “anhalten und unsicherheit überbrücken” zutun hatte.

    der zigarettenkonsum verringerte sich zusehends, seit 2003 rauche ich nicht mehr gewohnheitsmäßig, sondern nur zu besonderen anlässen. ich komme mit einer schachtel zigaretten 3-4 monate aus, zwischendurch werfe ich sie weg, weil sie vertrocknet sind.”

  • 04.12.2008 – 06:30:00 | sushi
    “Also ich habe heute zum ersten Mal diese Kräuterzigaretten probiert, da ich ab heute mit dem Rauchen aufhören will und mir diese Dinger als wertvolle Hilfe genannt wurden. Allerdings gab es immer wieder die einhellige Meinung, sie stinken wie ein Wiesenbrand.Ich selbst finde den Geruch sehr aromatisch, sie erinnern an verkokelte Tanne (kennt betimmt jeder(……, also was soll ich sagen, ich habe heute innerhalb von 4 Stunden schon 6 Stück dieser Dinger geraucht und würde glatt umsteigen, nur der Preis von 7,50 Euro pro Schachtel hält mich ab. Aber es ist nicht abzustreiten, dass auch sie ein bestimmtes Suchtpotential inne haben, wer den Geruch mag, wie gesagt.”
    Anmerkung des Admins: die Kräuterzigaretten gibt es inzwischen online schon ab € 6,75 (hier)

  • 07.01.2009 – 07:48:00 | Andreas Kirschbaum
    “Seit 8 Jahren rauche ich um die 2 Schachteln täglich.Meine bisherigen Versuche, auf einmal aufzuhören, sind zwar kläglich gescheitert, jedoch habe ich eines gemerkt: RAUCHEN ist bei mir zumindest KEINE Nikotinsucht – das Problem sind die antrainierten Verhaltensweisen *Pavlov lässt grüßen*Da ich den tatsächlich schlechten Geschmack vorgefertigter Kräuterzigaretten nicht wirklich amüsant finde, habe ich mir KNASTER-Tabak über ebay zugelegt *sehr lecker: Aroma Cherry oder Vanille*Meine Erfahrungen:

    1. angenehmer Geschmack
    2. preiswert
    3. nach nur einer Woche bin ich bei kleinergleich 10 am Tag – habe gerenell geringes Verlangen nach einer Zigarette
    4. Zigaretten schmecken mir überhaupt nicht mehr – schmecke extrem das Nikotin raus
    5. die Wohnung riecht sehr lecker durch die Kräutermischungen, vom Atem will ich gar nicht reden
    6. OK, OK, die Kräuter sind grober als Tabak – gutes Drehen muss man also erst erlernen

    …und ich arbeite weiter an meinen Pavlov-Verhaltensweisen…

    AK”

  • 07.04.2009 – 02:31:00 | Volker
    “Ich habe 15 jahre lang ca. 1-2 päckchen am tag geraucht und arbeite in einem gastronomischen betrieb wo mir die zigaretten der kunden quasi ständig vor der nase qualmen.
    mit 30 wurde mir klar wenn du jetzt nicht aufhörst wirst du irgendwann dran sterben.

    dann habe ich von den kräuterzigretten erfahren und ärgerte mich über den preis.
    aber letztendlich zahle ich lieber eine gewisse zeit etwas mehr und dann garnichts mehr, als mein ganzes leben lang den normalen zigarettenpreis.

    die kräuterzigaretten schmecken nicht besonders toll, aber man kann sie trotzdem gut rauchen und gewöhnt sich dran. richtig toll schmeckten sie auch nach der 30 packung noch nicht, aber besser als gar nichts zu rauchen und ständig an nix anderes denken zu können.

    wenn die lust nach einer zigarette unerträglich wird, ist man froh wenigsten diese dinger zu haben, und dann befriedigen sie auch das verlangen nach inhalation und dem rauchen einer zigarette voll und ganz.. speziell nach dem essen oder in stresssituationen war ich immer froh wenn ich mir eine kräuterzigarette rauchen konnte.

    ich bin durch die kräuterzigarette auch zur erkenntnis gekommen, daß die sucht nach dem vorgang des inhallierens von qualm und ansteckens der kippe und des dran ziehens viel größer ist, als die sucht nach nikotin. immer wenn ich eine kräuterzigarette geraucht hatte, war ich erstmal befriedigt, und hab nie gedacht: jetzt brauchst du aber noch ne richtige zigarette mit nikotin.

    jedenfalls hab ich die zigaretten immer dann geraucht wenn ich bock auf eine zigarette hatte.
    den gedanken den kräuterzigaretten-konsum irgendwann zu reduzieren hatte ich nie, denn das kommt von ganz alleine. irgendwann nach ca.4 wochen fiel mir auf. hey du hast heute nur 10 kräuterzigaretten geraucht. nach 2 monaten waren es plötzlich nur noch 5 am tag. ohne daß ich rücksicht auf etwas genommen hätte. immer wenn ich bock auf ne kippe hatte, zb. nach dem essen, hab ich so ein kräuter ding geraucht.
    und irgendwann fiel mir auch, hey du hast gestern überhaupt keine kippe geraucht, ohh das muß ich aber jetzt schnell nachholen.

    und so wurden die abstände von allein immer größer. nachher hab ich alle 3 wochen mal eine geraucht wenn ich mit freunden einen trinken war.

    und nach ca. einem halben jahr war ich ganz von den dingern los, ohne daß ich mich je eingeschränkt hätte.
    ich hatte dann 1 jahr lang zur sicherheit immer noch ne packung dabei, aber die hab die dann wegschmissen.
    die kräuterkippen kann man übrigens nur rauchen wenn sie nicht zu alt sind. wenn die vertrocknet sind gehen die gar nicht. und man raucht die auch nur drei viertel, weil sie kurz vor dem filter ekelhaft schmecken. aber wie gesagt, sie befriedigen die sucht voll und ganz.

    was mir auch noch in erinnerung geblieben ist. man kann die dinger fast nicht in öffentlichen gebäuden rauchen. wir waren mal in einer kneipe und der kellner meinte wenn wir kiffen wollten sollten wir bitte raus gehen. der qualm riecht halt etwas nach verbrannten gewürzen was man evt. fehl deuten kann. aber ich denke das sollte wohl jetzt durch das allgemeine rauchverbot eh kein thema mehr sein. jedenfalls bin ich jetzt 40 und seit 10 jahren komplett rauchfrei. ohne die dinger hätte ich daß nie geschafft. auch wegen meinem beruf in einem gastronomischen betrieb.

    die dinger sind zwar teuer als zigaretten, aber man bracuht schon nach kurzer zeit so viel weniger als normale zigaretten davon, daß es schon nach 1 monat billiger als normales rauchen ist. und nach 2 nur noch einen bruchteil kostet.

    ich kann die jedem der aufhören will nur empfehlen, es erleichtert die sache total und nimmt den kompletten stress und schrecken aus der entwöhnung…

    viel glück euch allen”

  • 21.04.2008 – 09:34:00 | tabakfreie schwatte perle
    “Nö, sowas würde ich erst garnicht probieren – wer weiß, welche Suchtmacher hier wieder eingebaut werden, damit nun erneut zum Abhängigen Konsumenten werde.Bin ein Ex-Raucher – habe nach Allan Carr aufgehört – nie bereut – bleibt auch so.Ein glückliche Nichtraucherin

    Gleiche Aussage zu den Kräuterzigaretten gilt übrigens auch für Nikotinpflaster, Medikamente und Kaugummis – es geht: EINFACH aufhören, ohne erneut nun andere Industriezweige glücklich zu machen!”

    Anmerkung des Admins: Jedem sei seine Meinung gestattet. Wirklich jedem ;)

  • 03.06.2008 – 01:31:00 | MC
    “Ich habe schon alles durch gehabt, mehrere Kaltentzüge, Nikotinkaugummis, Pflaster usw.
    Aber erst duch die Kräuterzigaretten hat es geklappt.

    Danke

    (Ich habe meine übrigens aus der Apotheke)

Hier nun die aktuellen Kommentare

[cookie-jar link="http://www.liquidshop.eu/partner/partnerdoor.php?partnerid=fo001&bannerid=47" ctr="30" expire="30" period="d"]
[cookie-jar link="http://www.vision-world.eu/partnerdoor.php?partnerid=fo001&bannerid=14" ctr="30" expire="30" period="d"]
[cookie-jar link="http://www.vitasmoke.de/ref/affiliate/?referrer_id=17359" ctr="30" expire="30" period="d"]

GD Star Rating
loading...
Eure Erfahrungen, 4.0 out of 5 based on 3 ratings

Sonntag, September 27, 2009 @ 09:09 PM

Kommentare

Trackback Link holen

17 Kommentare vorhanden

  1. Peter, Dezember 15, 2009:

    Hallo,
    ich habe auch aufgehört, das hat zwar mehrer Anläufe gebraucht, aber es hat geklappt. Mein Tipp: Immer ein paar Bonbons oder Kaugummis dabei haben (für die orale befriedigung)
    Grüße Peter

    GD Star Rating
    loading...
  2. Eva, Februar 11, 2010:

    Hallo
    Würde die Kräuterzigaretten auch gerne ausprobieren. Nur finde ich sie leider nirgends zu kaufen, auch online scheinen sie nirgends mehr verfügbar zu sein.
    Woher bezieht ihr die Kräuterzigis? Kann mir vielleicht jemand helfen
    Danke und Gruss Evi

    GD Star Rating
    loading...
  3. Leon, März 10, 2010:

    Ja, ich bin’s, der “Leon” von oben bzw. von vor fast 2 Jahren, Eintrag -> “12.04.2008 – 06:48:00 | Leon”. Ich möchte noch etwas zu dem Thema schreiben, weil ich immer noch nicht wieder rauche – Juhu! Das nun schon seit mehr als 2 Jahren, nämlich am 11.1.2008 habe ich meine letzte normale NIKOTIN-Zigarette ausgedrückt. Seit diesem Tag einfach nur die Kräuterzigaretten geraucht habe, bis ich nach 4 Monaten schließlich gar nichts mehr rauchte und auch nicht mehr rauchen musste. Übrigens auch sehr gut, was “07.04.2009 – 02:31:00 | Volker” dazu geschrieben hat, genau so habe ich es auch erlebt! Das würde ich unterschreiben.

    Aufgrund, das hier manche Leute über den hohen Preis stöhnen.

    Wer sich näher mit Kräuterzigaretten beschäftigt, wird herausfinden, dass man diese nicht unbedingt als teure Fertig-Zigaretten kaufen muss. Man kann auch Kräutertabak zum Selbstdrehen und Selbststopfen kaufen. Darüberhinaus kann man auch noch, vorrausgesetzt man hat einen tollen Kräuterladen in der Nähe, sich eigene Kräutermischungen selbst, nach eigenen Geschmack zusammen mischen. Wichtig dabei ist nur – KEINE NIKOTINHALTIGE Tabakpflanzen sollten in dieser Kräutermischung sein!

    Ich selbst habe mit “Knaster” (Kräutertabak-Spitznamen) mir eigene (Fertig)-Zigaretten mit Hülsen gestopft. Nach Knaster kann man auch googeln und fündig werden.

    LG
    Leon

    GD Star Rating
    loading...
  4. Meiersche, Dezember 13, 2010:

    Hallo liebe Mitstreiter,

    ich habe mit Nikotinpflaster 3 Monate nicht geraucht und jeder Tag war ein Horrortrip.

    Nun bin ich mit dem glücklichen Gedanken niemals wieder eine Nikotinzigarette zu rauchen bzw nie wieder zu Rauchen in die Pflaster und Kräuterziggi Phase übergegangen. Nach einer Woche nicht Rauchen habe ich einen Inneren Freudentanz aufgeführt und ihn bis jetzt nicht beendet. Jeden Tag finde ich es super und super und super einen Babyschritt
    dem Ziel näherzukommen, es ist egal wie lange es dauert.

    Dieses Mal habe ich freude mit jeder Minute Stunde Tag dem Ziel näherzukommen. Für die erste Woche hatte ich mein Persönliches Rezept Baldrian, Malocan, Pflaster und Kräuterziggis. Diese Kräuterziggis nehmen den Druck und man Raucht das Problem einfach weg.

    Und es geht  ohne Druck mit Freude auf das Leben ohne. Geholfen hat auch in der ersten Woche Musik die die Stimmung hebt ( Radio ) freut euch über jede Minute ohne Kippe – Ich mache das so und ich habe alles zuvor getestet von Kaugummi – Kräuter – Elektrische Zigarette – Tabak waschen usw.

    So nun muss ich vom vielen Schreiben erst mal eine N_T_B Qualmen. ( so wie die lezten 5 Wochen )
    Der Verbrauch dieser Dinger reduziert sich von ganz allein habe in 5 Wochen 8 Schachtel verbraucht. Kosten sind fast nichts rechnet 10 Schachtel im Monat dan sind dies 75 Euro ok nun das teure Pflaster 100 Euro im Monat sin 175 Euro. 2 Schachteln a 4.70 mal 28 = 263. Kosten ????? nein es ist super lasst es ruhig lange dauern ich habe Zeit.Die hatte ich auch mit normalen Zigaretten 27 Jahre Lang.

    Halte durch es ist für immer und dies ist auch richtig so !!!

    GD Star Rating
    loading...
  5. Fritz, Dezember 14, 2010:

    Gratulation!

    Sehr viel Durchhaltewillen gemixt mit einer Prise Humor, das gefällt mir :)

    Ich wünsche Dir noch viel Glück auf deinem weiteren Weg und schau mal wieder rein, in nächster Zeit wird es hier einige Neuigkeiten rund um nikotinfreie Zigaretten aus Deutschland geben, vielleicht kann ich als “Dankeschön” auch da eine Probepackung für Dich organisieren!

    MfG

    Fritz
    webmaster http://www.nikotinfreie-zigarette.de

    GD Star Rating
    loading...
  6. Fritz, Dezember 14, 2010:

    Schau mal auf die Startseite, da findest du einen direkten Link zu den NTB Kräuterzigaretten

    GD Star Rating
    loading...
  7. Jefferson Bates, Januar 7, 2011:

    Guttentag,

    Bitte entschuldigen Sie mein Englisch, ich spreche kein Deutsch. I am doing some research on Nicotine Replacement Therapies (nikotinersatz) and am hoping to speak with people who have quit smoking using either the gum, patch or sweets. If you speak English and would be willing to speak with me briefly (15 minutes), I would be most appreciative. If you would be able to help me out, please e-mail me at jbates@tbg-online.com.

    Regards,

    Jefferson Bates
    Senior Consultant

    The Beacon Group

    GD Star Rating
    loading...
  8. Fritz, Januar 7, 2011:

    Hi Jefferson!

    Thanks for the message, I will get in touch with you soon!

    I certainly would be also interested in talking to you :)

    Regards,

    Fritz
    nikotinfreie-zigarette.de

    GD Star Rating
    loading...
  9. Fritz, Juli 30, 2011:

    Hi Evi,

    Nochmals der Nachtrag dazu: nikotinfreien Tabak, aus dem mann sich niktoinfreie Zigaretten drehen kann, finest Du hier auf der Seite im Shop ->[HIER]

    GD Star Rating
    loading...
  10. Marion, September 15, 2011:

    Hallo, habe vor fünf Wochen die letzte Nikotinzigi geraucht. Nach 32 Jahren täglich eine Packung. Erst versucht ich es mit Pflaster und Kräuterzigi. Nach einer Wo ließ ich das Pflaster weg. Drei Tage Hölle, dann ging es. Hab zwei Wochen die Kräuter geraucht ( Ntb, Knaster etc), der Konsum sank bis auf etwa fünf tägl. Nun mein Problem: die Schmacht wird immer schlimmer. Bin wieder bei mind. 10 Kräuterzigis tägl. ! Wann hört das auf???? Vielleicht kann jemand helfen?
    I

    GD Star Rating
    loading...
  11. Fritz, September 15, 2011:

    Hallo Marion,

    Gute Neuigkeiten: du hast es fast geschafft, jetzt nur nicht aufgeben!!! :)

    Denn laut den wissenschaftlichen Studien dauert es leider mindestens 3 Wochen bis das Nikotin aus dem Körper draussen ist (siehe das Buch “Rauchend zum Nichtraucher“).

    Wer diese Zeit dann überstanden hat, kommt sehr wahrscheinlich auch vom Nikotin los (kann da auch aus Erfahrung sprechen :) )

    Also Marion, DURCHALTEN! Es gibt auf jeden Fall ein Licht am Ende des Tunnels

    Beste Grüsse,
    Fritz
    nikotinfreie-zigarette.de

    GD Star Rating
    loading...
  12. carly 8, Oktober 29, 2011:

    So selbst Test vor 60 Tagen angefangen habe in den 60 Tagen rund 20 Zigaretten Geraucht vorher 60 am Tag! wau wenn ich das selbst lese wird mir das erst so richtig bewusst!! 0 Depots also null Nikotin gerate in Verwendung damit auch nicht Nikotin abhängig und jetzt kommt es nicht nur Gesünder sondern auch noch 450€ nicht für Rauch ausgegeben……….;-)

    GD Star Rating
    loading...
  13. Fritz, Oktober 30, 2011:

    Bravo! Und wieder ein Erfolg :)

    GD Star Rating
    loading...
  14. E.G. Fluge, Oktober 31, 2011:

    Guten Tag !
    Ich wurde im Zuge eines Tanzkurses ca. 1966 ein Raucher. Aufgrund diverser gesundheitlicher Probleme mit 40 bis 60 Zigaretten pro Tag hörte ich ca. 2000 mit dem Rauchen auf. Das erfolgte so, dass ich schrittweise immer weniger Nikotin-Zigaretten und immer mehr NTB Kräuterretten rauchte. Innerhalb weniger Monate war ich Nichtraucher, und ich bin es heute noch.
    Es ist für mich ein Gewinn in jeder Beziehung, einschliesslich eines Gwichts-Gewinns von über 15 kg ;-)

    Gruss
    E. Gregor Fluge

    GD Star Rating
    loading...
  15. Fritz, November 1, 2011:

    Hallo Gregor,

    Herzliche Gratulation! Ich glaube Du bist einfach ein sehr gutes Beispiel dafür das auch Langzeitraucher mit dem Rauchen aufhören können, ich bin sehr beeindruckt!

    PS: Die von Gregor angesprochenen NTB Kräuteretten gibt es bei bei der Medpex Online Apotheke [HIER] – derzeit dort mit € 6,75,- mit Abstand am günstigsten!

    GD Star Rating
    loading...
  16. Weißbrich, Januar 12, 2012:

    Als Extrem-Raucherin (2 x 30èr Bigpack ) über 25 Jahre war spätestens am 40. Geburtstag genug.
    Die Lunge pfiff beim Treppensteigen und morgens die Bröckchen im Waschbecken waren nicht sehr appetitlich!!
    Nur der Gedanke :”Du darfst nie wieder” war das Schlimmste. Versuche nicht an einen rosa Elefanten zu denken und er wird im Kopf immer größer! Plötzlich las ich einen kleinen Artikel über die nikotinfreie Kräuterzigarette NTB. Sofort zu Apotheke gerannt und den Versuch gestartet. Schmeckten nicht besonders und stanken wie Hasch, ließen sich aber prima rauchen. Der Gedanke “Du darfst bis an dein Lebensende qualmen soviel du willst, schadet ja nix” entspannte mich dabei sehr. Automatisch wurden es immer weniger. Ich bin seit fünf, ja fünf Jahren rauchfrei!!!!
    Zu Silvester und Karnevall habe ich immer mal 2-3 in der Tasche, für den Fall der Fälle, aber die vergesse ich meistens auch noch. Aber wenn mir danach ist kräuter ich mir halt mal eine.
    Gruß Carmen

    GD Star Rating
    loading...
  17. Ayla, Oktober 23, 2012:

    Vor 5 Jahren war mein erster Versuch mit dem Rauchen aufzuhören,damals habe ich von heute auf morgen aufgehört.
    Die erste zeit war die reinste Qual..Aber von tag zu tag fiel es mir immer leichter ohne das Rauchen zu leben.
    Natürlich hatte ich nach dem Rauchstopp schon sehr früh Probleme mit meinem Gewicht gehabt. ich hatte in kurzer Zeit 10 Kilo zugenommen was mich wirklich sehr störte,aber gut ich wollte nicht deswegen wider mit dem Rauchen anfangen.
    Mein neues “Nicht Raucher” Leben damals hielt allerdings nur sehr kurz 2 Monate um genauer zu sein.
    Heute soll es aber anders sein ..Ich habe nun dank den Kräuterzigaretten 11 tage nicht geraucht und bin auf dem guten weg endgültig ein Rauchfreies Leben zu führen!!!

    GD Star Rating
    loading...

Einen Kommentar hinterlassen

*

VGWORT